Kategorie: WLAN

Cisco WLC 9800 (Bengaluru) Login mit Radius

Web Login am Cisco WirelessController 9800 (Bengaluru) mit Radius über die Cisco ISE am Windows AD orientiert habe ich mich and er Webseite –> Cisco Radius und Tacacs Login am WLC Was muss getand werden ? Am WLC – Radius Server eintragen – Radius Authetication erstellen – Radius Accounting erstellen – Die Reihenfolge der User

Cisco WLC 2504 Login mit Radius

Web Login am Cisco WLC 2504 mit Radius über die Cisco ISE am Windows AD Was muss getand werden ? Am WLC – Radius Authetication erstellen – Radius Accounting erstellen – Die Reihenfolge der User Abfrage (Priority Order) einstellen An der ISE – Den WLC als Device anlegen und das Radius Passwort vergeben – Authorization

WLAN Kontrollframes

Kontrollframes tragen dazu bei das eine zuverlässige Übertragung im Wireless Netzwerk erfolgt und stuern den Zugriff auf das Übertragungsmedium. Zu den Kontrollframes gehören u.a. die Acknowledgement Frames, die RTS-/CTS Frames und die Frame des Contention-Free-Verfahrens. Subtype Subtypen-Bezeichnung Beschreibung 0000-1001 Reserviert Reserviert für zukünftige Erweiterungen 1010 Power Save (PS) Dient zur Steuerung des Stromsparmodus 1011 Request

Datenframes

Datenübertragung findet nur in den Datenframes statt. Es gibt aber zwei Arten von Datenframes, zum einen die Datenframes die Daten aus den Höherenschichten übertragen und Datenframes die nur Kontrollinfomationen übertragen. Datenframes werden durch die 01 in dem Type Feld gekennzeichnet. Die Frame-Subtypen hängen von hängen von der Netzwerkform ab. In einem IBSS werden primär nur

AccessPoint als Sniffer

Wie setze ich einen Controller basierten AccessPoint als Sniffer ein ? Hier einmal ein Beispiel wie es mit einem Cisco WLC 2504 und einen AccessPoint Cisco 3502 funktioniert. Übersichtsseite des WLAN Controllers, wir sehen ein AP ist aktiv. Auf die 1 im Berecih AccessPoints klicken und wir gelangen zu der AccessPoint Übersciht. In diesem Fall

WLAN MAC Header

WLAN MAC Header Der MAC Header im Wireless Frame besteht aus 32bit, kann aber auch bis zu 36 bit gross sein, wenn ds HT Control Feld Verwendung findet. Der Header besteht aus folgenden 9 Teilen und Größen Frame Control – 2 Byte Das Frame Control enthält die folgenden Informationen Protocol Version – 2 bit Das

WLAN Managementframes

Da es in einem WLAN nicht so einfach ist wie in einerm drahtgebundenen LAN die Clients zum Netzwerk zu zulassen oder den Zugriff auf das Medium zu erlauben, müssen im Wireless LAN Managementframes eingesetzt werden. Es ist dabei kein spezielles Frameformat, was sich gross von den anderen Frames unterscheidet. Unterschieden werden sie durch das Type

Der 802.11 Physical Layer

Der Physical Layer ist auch im Wlan dafür zuständig, die Daten von der Quelle zum Sender zu übertragen. Aber anders als im LAN kann dieses nicht über ein Kabel erfolgen, wo elektrische Spannungen über eine Leitung übetragen werden oder Lichtwelle im Bereichd er optischen Leitungen. Es kommt beim WLAN das Medium Luft zum Einsatz. Dafür

Cisco AccessPoint von Capwap zu Mobilty Express

wie kann man einen Cisco 1850 AccessPoint umstellen von Capwap, also Controller betrieben, auf Mobilty Express ? Man braucht, das passende Image von der Cisco Seite, unter Downloads 1850 und dort dann MobilityExpress, das Image auswählen zum comvertieren. In meinem Fall habe ich das 8.5.er genommen, da mit dem auch mein 2600er und 35er AccessPoint