So geht das schon mal gar nicht!

Seit Jahren steht sie eigentlich nur rum, ich habe mir den Traum erfüllt und ihr den Besten Motor eingebaut den sie jemals bekommen hat und sie hat einige Motoren bekommen.

Einen 620er zu Anfang der schnell den das Pleullager ausspuckte, einen 640er der für die Kartbahn das richtige war, eine 400er um nach meinem Unfall wieder anzufangen zu lernen wie man so ein Gerät um die Strecke bewegt.

Sie hat in Valencia auf der Kartbahn  ihre Runde gedreht, sie bekam einen im Hubraum verkleinerten 660er, der durch das Drehzahlband nur so durch ging. Aber sie bekam auch einen echten 660er der dir die Falten aus dem Gesicht drückte.

Dachte ich, bis der Herr Frauenschuh mir einen Motor baute. Echte 690 Kubik, gemachter Kopf, paar Feinheiten verändert, so dass dieser Motor wirklich drückt!

Es dauerte etwas bis er wirklich am Laufen war, was aber an mir lag. Aber als er dann lief, dann zeigte der Motor was er kann.

Die Übersetzung wurde so lang wie möglich gewählt, aber selbst bei 17/38 kommt dieses Biest einfach durch Gas geben im 3. Gang noch aufs Hinterrad. Es ist nicht einfach es zu fahren und je weniger ich es fahre, desto schwieriger wird es die Oberhand zu behalten. Damit sie nicht mit mir macht was sie will.

Aber da meine Freundin nun gerade ihren Führerschein macht und meine 2. Duke fahren wird zu Anfang, dachte ich mir, ich müsste meine doch etwas mehr Richtung Straßen Tauglichkeit bringen.

Da bekam ich eine gute seltene Akrapo mit passenden Krümmer und Pott mit E Nummer in die Hände. Endlich kann man das Biest fahren ohne der Polizei zu zuwinken.

Frohen  Mutes machte ich mich ans Werk! Die gute Frauenschuhanlage die mich seit Jahren begleitet runter und die Akrapo dran.

Sieht komisch aus!

Wieso ist da nur auf einer Seite ein Pott ? Das Stört das Auge.

Den Motor gestartet, wieso ist der so leise ?

Da fehlt doch irgendwas.

Die Probefahrt war dann irgendwie gar nicht so schlimm, ich hatte damit gerechnet dass ich mehr Leistung verliere, aber es hielt sich in Grenzen. Aber die Abstimmung des Vergasers müsste neu gemacht werden, denn da passt gar nichts.

Aber soll man wirklich Geld in etwas stecken was man nicht mag?

Nein!
Die Akrapo wird wieder gehen, die Frauenschuhanlage wird wieder dran kommen!

Ich will den Klang und die leistungsentfaltung einfach nicht missen, sonst ist es einfach nicht mein Rennschwein, wie ich es mal gebaut habe!